GPS-Logger

Wie funktioniert der GPS-Datenlogger und welche Unterschiede gibt es zu einem GPS-Tracker?

-25% Rabatt
Bestseller
19,9929,99 inkl. MwSt.

  • Geeignet für Fahrzeuge, Boote, Motorräder u.v.m.
  • Bis zu 90 Tage Akkulaufzeit im Standby-Modus
  • Alarmierung bei Anheben des Gerätes
-25% Rabatt
29,99 inkl. MwSt.

  • Geeignet für Fahrzeuge, LKW, Boote, Motorräder u.v.m.
  • Direktanschluss an KFZ-Batterie (9-75V)
  • Alarmierung bei Unterbrechung der Stromzufuhr
89,99 inkl. MwSt.

  • Universell einsetzbar z.B. in Autos, Bagger, Boote und Wohnwagen
  • Bis zu 180 Tage im Standby-Modus
  • Drop-Alarm, Alarmierung bei Anheben des Gerätes, Erschütterungsalarm, Radiusalarm und weitere
-25% Rabatt
29,99 inkl. MwSt.

  • Geeignet für Fahrzeuge, LKW, Wohnwagen
  • Kein Aufladen notwendig durch Anschluss an OBD-Schnittstelle
  • Geschwindigkeits-, Radius-, Stromunterbrechungsalarm...

Die Funktion eines GPS-Loggers

Die Hauptaufgabe eines GPS-Datenloggers besteht, wie bei einem GPS Tracker, in der Aufzeichnung der Standortposition.

Diese Daten werden jedoch auf einem internen Speicher im Gerät gespeichert und können nicht direkt in Echtzeit eingesehen werden. Sie können erst im Anschluss mithilfe eines PCs sowie einer speziellen Software ausgelesen und ausgewertet werden.

Der Unterschied zwischen GPS-Logger und GPS-Tracker

Auf den ersten Blick scheinen sich die Funktionsweise des GPS-Datenlogger und die GPS-Ortung mittels GPS-Trackers nicht sehr zu unterscheiden. Beide zeichnen Standortdaten über ein GPS-Signal auf. Allerdings existieren große Unterschiede zwischen den jeweiligen Geräten. Nachfolgend können Sie sich eine Übersicht über diese Unterschiede schaffen. Der Vergleich ist auf Basis der im Salind Online-Shop angebotenen GPS Tracker erfolgt.

GPS-Logger

  • Speicherung der Daten erfolgt auf einer SD-Karte.
  • Standortpostionen werden auf der SD-Karte gespeichert.
  • Mithilfe der Karte sowie einer speziellen Software können die Standorte ausgelesen und ausgewertet werden.
  • Zurückgelegte Route kann erst im Nachgang angesehen werden.

GPS-Tracker

  • Standortpositionen werden direkt durch eine eingebaute SIM-Karte über die mobile Datenübertragung weitergeleitet.
  • Ein externer Server (Ortungsportal) empfängt diese Daten und wertet sie aus.
  • Aktuelle Aufenthaltsorte können direkt eingesehen und über ein mobiles Endgerät aufgerufen werden.
space satellite over the planet earth 2021 08 26 23 00 51 utc 1 1199x800 - GPS Logger

Wie ein GPS-Datenlogger funktioniert

GPS-Datenlogger speichern alle zurückgelegten Wege auf, dies geschieht über einen bestimmten Zeitraum hinweg. Um die Aufzeichnungen einzusehen, ist ein Computer nötig, diese Geräte haben keinen Display, auf dem die Route verfolgt werden kann.

Das Gerät speichert sogenannte Wegpunkte auf einer internen Speicherkarte ab, diese Standortkoordinaten werden mithilfe von GPS-Satelliten ermittelt. Diese Positionsdaten rekonstruieren im Nachhinein die gesamte zurückgelegte Strecke in Form von vielen einzelnen Wegpunkten.

Jetzt kaufen

Anwendung ohne App

Die Verwendung dieser Technologien erfolgt gänzlich ohne App, die Daten werden nach dem Ausflug zur Auswertung auf einen PC geladen, mithilfe eines Kabels oder via Bluetooth. Mit dem passenden Programm werden die Dateien dann visualisiert, sie können auf einer Karte aufbereitet werden. Ergänzend ist eine Ansicht in Openstreetmap möglich, es ist auch machbar, mehrere Ausflüge in einer Landkarte anzusehen, diese Routenbeschreibung kann dann online anderweitig genutzt werden.

GPS-Logger können die Standortkoordinaten abhängig von Strecken oder der benötigten Zeit speichern, die Einstellung des gewünschten Intervalls erfolgt ebenfalls am Rechner und nicht in einer App.

Direkt beim Hersteller kaufen
man planning next vacation trip while journey sea 2022 11 14 12 02 54 utc 1200x800 - GPS Logger
email notification woman hand on the computer lap 2022 10 27 02 51 27 utc 1200x800 - GPS Logger

Aufzeichnung und Speicherung auf einer SD-Karte

Im Hintergrund zeichnet der GPS-Datenlogger alles auf, ohne viel Akku zu verwenden, dies schont die Akkulaufzeit der Geräte und ermöglicht eine Verwendung über mehrere Tage am Stück. Die integrierte Speicherkarte zeichnet alle Koordinaten zuverlässig auf, nach Wunsch stehen diese zu bestimmten Zeiten auch als E-Mail im Postfach zur Verfügung. Alternativ können sie in gewünschten Intervallen an Openstreetmap oder die eigene DropBox überspielt werden.

Einsatzmöglichkeiten GPS-Logger

Aufgrund der geringen Auswahl an Funktionen werden GPS-Datenlogger meist nur auf bereits bekannten oder vorab festgelegten Strecken verwendet, dafür ist die Akkulaufzeit umso ausdauernder. Wanderer nutzen für Ihre Routen oftmals GPS-logger, wenn die Reise einige Tage andauert.

Hier günstig bestellen

Unterschied GPS-Logger und GPS-Tracker

Im Gegensatz zum GPS-Logger stehen die GPS-Koordinaten mit allen Details dem Benutzer direkt zur Verfügung. Auch die Größe ist ähnlich, GPS-Tracker sind ebenso klein und handlich, sie bieten jedoch den klaren Vorteil, dass jeder gespeicherte Standort unmittelbar nach der Aufzeichnung eingesehen werden kann. Bedingt durch die konstante Übertragung von Daten wird die Akkulaufzeit verkürzt, das System läuft nicht im Hintergrund, sondern arbeitet und sendet stetig. Sie funktionieren immer mit einer passenden App, die empfangenen Signale der GPS-Satelliten werden aufbereitet und stehen dort zur Verfügung.

Empfohlene Produkte ansehen
austria salzkammergut hiker with backpack hiking 2022 11 06 23 07 04 utc 869x800 - GPS Logger
dogs in the car 2022 02 01 23 42 23 utc 1225x800 - GPS Logger

Einsatz GPS-Tracker

GPS-Produkte können vielfältig und in fast jedem Bereich eingesetzt werden, so lässt sich der Standort von Personen, Tieren oder Wertgegenständen stetig prüfen. Diese Maßnahme ist für viele Nutzer eine Investition in den Diebstahlschutz von Fahrzeugen.

Vorteile GPS-Empfänger

Das Gerät wird über eine zugehörige App gesteuert, im Menü lässt sich jeder Standort in Echtzeit einsehen, auch können mehrere GPS-Artikel innerhalb der App miteinander vernetzt werden, das gewährt vollen Überblick.

Innerhalb der App kann der Nutzer zu jeder Zeit Alarme einstellen und die Parameter anpassen. Sobald ein festgelegter Alarm auslöst, erhält der Anwender eine Meldung in der App. Somit dient dieses GPS-Modul nicht nur der Erfassung von Standort und Route, es kann auch zur Sicherung und zum Schutz eingesetzt werden.

Hier kaufen

Funktionen GPS-Tracker

Mithilfe eines Trackers kann beispielsweise das eigene Auto gesichert werden, dazu wird das Gerät entweder mit der KFZ-Batterie verbunden und im Motorraum untergebracht, oder im Innenraum des Fahrzeugs versteckt, je nach Anschluss und Stromquelle. In der App kann nun die eigene Garage digital eingezäunt werden, oder der Benutzer legt einen Radius fest, der nicht verlassen werden darf. Auch zur Navigation oder zum Rufen von Hilfe können diese Geräte im Auto und im Alltag angewendet werden, die Datei mit dem aktuellen Standort lässt sich bequem via App versenden.

Nachteile GPS-Empfänger

Bedingt durch die vielfältigen Funktionen und den flexiblen Einsatz bietet das GPS-Gerät nicht so viel Akkulaufzeit, wie der GPS-Datenlogger. So muss der Akku des Trackers regelmäßig aufgeladen werden, wann das nötig ist, meldet ein Alarm innerhalb der App. Da ständig Daten übertragen werden, ist nicht die gleiche Privatsphäre geboten, wie bei einem GPS-Datenlogger, die Anwendung läuft konstant. Auch der Service für diese Geräte kostet monatlich, die Preise variieren je nach gewähltem Paket und Anbieter.

Passende Produkte
woman with phone at the car parking 2021 09 02 01 28 36 utc 1199x800 - GPS Logger
space satellite orbiting the blue planet 2021 09 01 00 27 16 utc 1200x800 - GPS Logger

Vorteile GPS-Empfänger

Alle gespeicherten Dateien und jeder Standort werden auf dem Server des Anbieters gespeichert, die Informationen sind immer abrufbar und stehen bereit. Ganz gleich, ob in der App oder im Online-Portal auf dem PC, der Anwender kann alles auf einer Seite einsehen. Bei der Nutzung zur Navigation kann die gewählte Route nach Belieben angepasst werden, das bietet deutlich mehr Freiraum, es ist keine feste Planung notwendig.

Im Gegensatz zu einem GPS-Datenlogger sind deutlich mehr Vorteile für den Nutzer geboten, daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf zu informieren und die Beschreibung vom Gerät genau zu prüfen. Je nach Vorhaben kann ein einfacher Datenlogger bereits vollkommen ausreichend sein. Sie sind in der Anschaffung und in der Unterhaltung wesentlich günstiger, bieten dem Anwender jedoch weniger Komfort in der Nutzung.

Hier günstig bestellen